Presse

Hier finden Sie Pressemitteilungen des Kreisverbandes und der Ortsverbände von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Main-Taunus.

BUND UND GALF LADEN EIN ZUR BEGEHUNG DES WEILBACHS

Für Samstag den 13. April um 14.00 Uhr laden GALF und BUND Flörsheim zu einer Begehung des Weilbachs unter fachlicher Führung ein. Reinhold Habicht vom BUND erzählt interessantes über Flora und Fauna am und im Weilbach. Dazu treffen sich Interessierte an der Weilbachhalle. Von dort spazieren sie am Weilbach entlang. Da die Vegetation noch nicht hoch ist, kann der Bach gut eingesehen werden. 

Weiterlesen »

MTK zeigt Flagge – Erklärung für eine wehrhafte Demokratie

Der Kreistag des Main-Taunus-Kreises bringt sein Entsetzen über die Zusammenkunft von Rechtsextremisten mit Sympathisanten aus Politik und Wirtschaft, genannt das „Treffen von Potsdam“, vom November 2023 und der dabei unter dem Schlagwort „Remigration“ erwogenen massenhaften Vertreibung von Menschen aus unserem Land zum Ausdruck. Die in den Medienberichterstattung über das Treffen geschilderten Ansinnen widersprechen allen Prinzipien, auf denen unser Zusammenleben und unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung basieren.

Weiterlesen »

WELTFRAUENTAG – GALF RUFT ZU SPENDEN ZUM SCHUTZ VON MÄDCHEN VOR KINDERHEIRATEN AUF

Die GALF ruft anlässlich des Weltfrauentags dazu auf, für den Schutz von Mädchen ein Spendenprojekt von Plan International zu unterstützen. Dieses Jahr wirbt die GALF für das Projekt: „Kinderheiraten in Simbabwe verhindern“. Dazu bittet die GALF auf das Spendenkonto von Plan international bei der Bank für Sozialwirtschaft IBAN DE74 2512 0510 0009 4449 66 mit dem Stichwort „GALF“ einzuzahlen. 

Weiterlesen »

Grüne fordern mehr Einsatz für die Fernwärmekund:innen Verträge mit RZ-Betreibern müssen Effizienz der Fernwärme berücksichtigen

Im Eilverfahren versucht die Schwalbacher Koalition aus SPD und CDU gerade, einen städtebaulichen Vertrag mit einem Rechenzentrumsbetreiber am Kronberger Hang durch das Parlament zu treiben. Neben den üblichen Fragen nach Form und Ausgestaltung des Gebäudes, Lärm- und Abgasemissionen geht es vor allem auch um die Nutzung der Abwärme des zu bauenden RZ für die Schwalbacher Haushalte. 

Weiterlesen »

KONZERT FÜR DEMOKRATIE UND GEGEN RECHTSEXTREMISMUS

Unter dem Motto „Wendezeit – Zeitenwende“ veranstaltet die GALF ein Konzert mit Schlagern aus den 20/30er Jahren.  In der Zeit nach dem 1. Weltkrieg entwickelte sich in Deutschland eine Kunstszene, die den Aufbruch widerspiegelte und eine Zeitenwende nach dem großen Inferno aufzeichnete. Es herrschte in unserem Land eine Aufbruchstimmung, die auch von der Kunstszene mit getragen wurde. Die Weimarer Republik…

Weiterlesen »

Der Gender-Doppelpunkt

Wir als GRÜNE wollen in unseren Texten alle Menschen unserer Gesellschaft ansprechen, unabhängig von ihrer geschlechtlichen Identität. Gleichzeitig wollen wir unsere Inhalte möglichst lesefreundlich anbieten. Beide Aufgaben erfüllt für uns ab sofort der Gender-Doppelpunkt(1)
Nach Doppelpunkten folgen gerne Aufzählungen. Damit steht das Zeichen symbolisch für Diversität. Gleichzeitig signalisiert der Doppelpunkt  Zusammenhalt, da die Worte durch ihn nicht unnötig auseinander gezogen werden, wie es bei Unterstrich oder Gender-Star der Fall ist. 

Freund*innen, Freund_innen, Freund:innen.

Nur Worte mit Gender-Doppelpunkt werden aktuell von Leseausgabegeräten ohne besondere Pause vorgelesen. So erzielen wir durch cleveres Gendern auch mehr Barrierefreiheit.

 

(1) Beschluss der Kreismitgliederversammlung am 20. Oktober 2020 in Kelkheim anlässlich der Verabschiedung unseres Wahlprogramms zur Kommunalwahl 2021.